RV "Germania": Preisflug wird vorgezogen

Werne. Die RV "Germania" Werne zieht den ursprünglich für Sonntag (25. August) geplanten 4. Preisflug der Jungtauben ab Bad Kissingen (240 km) aufgrund der Wetterprognose bereits auf den morgigen Samstag (24. August) vor. Das Einsetzen der Jungtauben ist daher am heutigen Freitag (23. August) in der Zeit zwischen 18.15 Uhr (Ringer) und 20 Uhr am Vereinsheim am Grote-Dahl-Weg. An diesem Flug werden auch die Bronzemedaillen des Verbandes Deutscher Brieftaubenzüchter auf zehn vorbenannte Tauben ausgeflogen (Tipes unter MED; Tauris unter 5). 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0