Gelungener Preisflug trotz starkem Wind

Am heutigen Sonntag wurden um 07:38 Uhr die klappen zum 3. Preisflug geöffnet. Die 2863 Tauben der 77 Züchter der RV "Germania" Werne sind im 190 Km entfernten Fulda aufgelassen worden und sind recht zügig zu ihrem heimatlichen Schlag zurück gekehrt. 

Die ersten Preise gehen an die Schlaggemeinschaft Bomholt - Hartmann aus Herbern, um 09:51:25 Uhr, danach folgte die Schlaggemeinschaft Karl u. Frank Hälker um 09:56:56 Uhr und als drittes der Sportfreund Fritz Stöhr um 09:57:15 Uhr.

 

Preisliste

Meisterschaft

Die letzten Preise für...      
  ...Werne Klaus See 10:12:44 Uhr
  ...Herbern Kurt Thienel 10:15:47 Uhr
  ...Nordkirchen Manfred Luer 10:21:24 Uhr
  ...Rinkerode Bernhard Struckamp 10:19:32 Uhr

Kommentar schreiben

Kommentare: 0